top of page

Ich mach mich gscheit blau!



Erstens weil Blau meine Lieblingsfarbe ist. Und zweitens weil mein täglicher Begleiter H-One 80% von dieser blauen Beere intus hat. Genau, die Aroniabeere. Natürlich aus biologischem Anbau, mit allem drum und dran, 100% bioverfügbar. Mit ihren Inhaltsstoffen schafft es die Aroniabeere, den natürlichen Alterungsprozess zu verzögern (innen wie außen ). Warum? Weil in ihr OPC enthalten ist (Oligomere Proanthocyanidine), das antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaft besitzt. Sogar eine dosisabhängige Wachstumshemmung von Dickdarmkrebszellen wurde beobachtet (https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4615409/) Die OPC's wirken wie Katalysatoren, die die positiven Wirkungen von Vitamin A, C und E verstärken. Und ganz nebenbei wirken sie gefäßerweiternd und gefäßstabilisierend. Eigentlich macht die Aroniabeere das ja nur für sich, um die Beerenhaut zu stärken und widerstandsfähig gegen UV-Strahlung, klimatischen Bedingungen und Parasiten zu machen. Das find ich gut, im gepressten Saft haben wir alle was davon. Anti-Aging heißt das Zauberwort. Ein Schelm wer dabei nur an Schönheit denkt. JEDE Zelle in unserem System profitiert davon, zur Prävention der Zellalterung. Aber ich geb's zu: natürlich freut es mich wenn es auch außen sichtbar und wirksam ist . Und was mein täglicher Begleiter, der H-One-Saft - noch alles intus hat, ist hier kurz beschrieben (ich könnte Bände damit füllen) : Vit C, Vit B-Komplex, Zink, Selen, Mangan, Meeresmineralien, L-Carnitin, Lutein, Coenzym Q10. Und all dies schmeckt auch noch gut. So lass ich mir das gefallen und mach mich jeden Tag gscheit blau. Genau. I KEEP MY BASE. #hajoona #keepthebase

34 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page